Bankrücknahme in Tenerife kaufen

Der Kauf eines Bankanhangs in Spanien unterscheidet sich von einem normalen Kaufverfahren. So wie der Kauf eines Neubaus nicht jedermanns Sache ist, ist auch der Kauf einer Bankrücknahme in Spanien nicht jedermanns Sache. Denken Sie nach, bevor Sie beginnen, aber seien Sie versichert, wir werden sicherstellen, dass alles reibungslos funktioniert und dass Sie den Schlüssel zu dem Artikel, den Sie gekauft haben, in kürzester Zeit haben. Kontaktieren Sie uns bezüglich des möglichen Kaufs einer Bankrücknahme in Spanien!

Beachtung!

Wir haben bereits darauf hingewiesen, dass der Kauf einer Bankrücknahme in Spanien nicht den gleichen Regeln und Verfahren folgt wie ein normaler Kauf. Im Folgenden werden wir detaillierter auf das Verfahren eingehen und einige Dinge erklären.

Es ist wichtig zu wissen, dass der Kauf eines Bankanhangs in Spanien normalerweise billiger ist als der normale Marktwert, aber Sie werden auch (oft) mit unangenehmen Überraschungen konfrontiert und haben zusätzliche Kosten. Immerhin hat die Bank damals das Gebäude beschlagnahmt. Und nichts damit gemacht. Es besteht also eine gute Chance, dass es keinen Strom mehr gibt, genauso wie für die Wasserversorgung. Dies wird nicht über Nacht arrangiert und dauert mehrere Wochen und verursacht auch zusätzliche Kosten. Vielleicht sind sie nicht schlecht, aber dies kann auch sofort Hunderte oder sogar mehr Euro kosten, wenn Dokumente fehlen und / oder die Installation nicht konform ist. Denken Sie daran, kaufen Sie keine Bankrücknahmen, wenn Sie keine geringe finanzielle Marge haben. Wir sprechen mit einer „Bank“, nicht mit einer physischen Person, und Sie werden kaufen, was Sie sehen. Nicht mehr und nicht weniger und Sie haben keine Rechte in Bezug auf versteckte Mängel, „Ich wusste nicht …“ usw.

Der Kauf einer Bankrücknahme kann daher sehr vorteilhaft sein, kann aber auch zusätzliche (versteckte) Kosten verursachen. Denken Sie daran!

Der Bank

Bankrücknahme in Tenerife kaufen: Sie kaufen einen Bankanhang in Spanien über die spanische Bank, oder?
Nein.

Es macht keinen Sinn, eine spanische Bank zu fragen, was sie zum Verkauf hat. Sie werden an eine Tochtergesellschaft weitergeleitet, die den Verkauf der Bankanhänge abwickelt und zu diesem Zweck eine separate Website hat, auf der die Anpassungen täglich vorgenommen werden. Was es noch komplizierter macht, ist, dass Sie nicht direkt mit diesen Personen / Banken / Tochtergesellschaften sprechen oder verhandeln können. Sie benötigen einen zusätzlichen Vermittler: einen von der Bank zugelassenen Broker, der die Bankanhänge verkaufen darf.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht nützlicher Links zu den Websites, auf denen Sie Bankanhänge finden und mit denen wir Sie problemlos durch den Kauf führen können:

Der Immobilienmakler

Ein „normaler“ Immobilienmakler, wie es in Spanien Tausende gibt, kann Ihnen keine Bankrücknahmen verkaufen. Schließlich muss er von den betreffenden Bank (en) ernannt werden, um die Bankanhänge verkaufen zu dürfen. Mit anderen Worten, wenn Sie auf einer der Websites der Tochtergesellschaften der Banken Immobilien finden, die Sie interessieren, haben Sie zwei Möglichkeiten:

  • Füllen Sie das Formular auf dieser Website aus, und Sie erhalten innerhalb weniger Tage einen Broker von der Bank.
  • Oder senden Sie uns den Link der Immobilie, die Sie anzeigen möchten / an der Sie interessiert sind, und wir setzen Sie mit einem von der Bank zugelassenen Makler in Verbindung, der alles für Sie arrangiert und mit uns zusammenarbeitet, um sicherzustellen, dass alles erfolgreich abgeschlossen wird. bringen. Dies hat den Vorteil, dass wir diese Broker kennen und sie uns sowie unsere Methode kennen und dass alles viel schneller und reibungsloser läuft.

Sie müssen den Makler nicht bezahlen, er erhält eine Provision von der Bank, wenn die Immobilie verkauft wird.

Das Angebot

Bankrücknahme in Tenerife kaufen: Ein Angebot machen, unterscheidet sich von einer normalen Verhandlung über den Kauf von Immobilien. In dem Moment, in dem Sie ein Angebot für eine Bankrücknahme machen möchten, werden Sie:

  • Muss eine spanische NIE-Nummer haben;
  • Muss über ein spanisches Bankkonto verfügen, das mit Geldern ausgestattet ist;
  • Nehmen Sie gleichzeitig mit dem Angebot eine Anzahlung an die Bank vor. Diese Einzahlung muss von Ihrem spanischen Bankkonto erfolgen und der Betrag wird von der verkaufenden Bank festgelegt.

Mit anderen Worten, wenn Sie erwägen, Immobilien aus einer Bankrücknahme in Spanien zu kaufen, müssen ZUERST eine Reihe von Schritten unternommen werden. Dies steht im Gegensatz zu einem normalen Verfahren, bei dem die oben genannten Punkte nicht zutreffen.

Seien Sie also pünktlich da, wir können all diese Schritte gemeinsam oder für Sie mit einer Vollmacht realisieren.

Das Angebot wird über uns und den Broker an die verkaufende Bank weitergeleitet und dann müssen wir warten … warten, bis die Zentrale bestätigt, dass das Angebot angenommen oder abgelehnt wurde. Wenn das Angebot angenommen wird, fahren wir mit dem Kaufvorgang fort. Wenn das Angebot abgelehnt wird, erstattet die verkaufende Bank den bereits bezahlten Vorschuss (den Sie bei der Abgabe des Angebots gezahlt haben) auf Ihr spanisches Bankkonto.

Dokumente

Sobald das Angebot angenommen wurde, beginnen wir mit der nächsten Phase des Kaufs: Einreichung aller von der verkaufenden Bank benötigten Dokumente sowie aller für die Ausführung der Urkunde erforderlichen Unterlagen beim spanischen Notar. Sie müssen uns folgende Unterlagen zur Verfügung stellen:

  • Zertifikat (in Englisch oder Spanisch) von Ihrem Bankkonto, von dem Sie das Geld auf Ihr eigenes spanisches Konto überweisen;
  • Herkunftsnachweis der finanziellen Mittel, die Sie für den Kauf in Spanien verwenden werden;
  • Überweisen Sie alle Gelder für den Kauf von Ihrem Konto auf Ihr spanisches Bankkonto.
  • Bescheinigung Ihrer spanischen Bank, dass sich das Geld für den Kauf auf dem spanischen Konto befindet (wir kümmern uns darum);
  • Letzte Steuerveranlagung, ins Spanische übersetzt (die Übersetzung kann über uns arrangiert werden);
  • 3 letzte Gehaltsabrechnungen, wenn Sie ein ins Spanische übersetzter Mitarbeiter sind (die Übersetzung kann über uns arrangiert werden);
  • Nachweis der Selbständigkeit, wenn Sie selbstständig sind ins Spanische übersetzt (die Übersetzung kann über uns arrangiert werden)

Sie haben nicht zu viel Zeit, um dies zu arrangieren. Deshalb empfehlen wir immer, dass Sie alle Dokumente im Voraus abholen. Sobald die verkaufende Bank Ihr Angebot angenommen hat, können wir sofort mit den Übersetzungen beginnen (normalerweise dauert dies zwischen 5 und 8 Tagen) und Sie können das Geld von Ihrem Konto auf Ihr spanisches Konto überweisen.

Wenn Sie alle diese Verpflichtungen erfüllen, werden wir alle diese Dokumente an die verkaufende Bank weiterleiten und sie werden eine (finanzielle) Untersuchung einleiten. Erst wenn wir diese Bestätigung von der verkaufenden Bank erhalten, können Sie sicher sein, dass Sie die Immobilie erwerben können, und wir können den Termin für die Ausführung der Urkunde in der Regel innerhalb von 3 Wochen nach der endgültigen Vereinbarung festlegen.

Provision

Zu diesem Zeitpunkt haben Sie bereits eine Provision von uns für Ihre zusätzlichen Kosten im Zusammenhang mit dem Kauf einer Bankrücknahme in Spanien erhalten. Wir sprechen normalerweise über Folgendes:

  • Die ITP-Steuer auf den Kaufwert. Dies ist je nach Region unterschiedlich. Für Canarias sind dies 6,5% des Kaufwertes.
  • Die Notargebühren
  • Die Anmeldegebühren
  • Unsere Rechts- und Beratungskosten
  • Übersetzungskosten (falls zutreffend)
  • Kosten für Versorgungsanschlüsse (falls zutreffend)
  • Sonstige Kosten (falls zutreffend)

Diese Bestimmung muss eine Woche vor Ausführung der notariellen Urkunde auf unserem Kundenkonto sein. Damit zahlen wir alles, was bezahlt werden muss, und es versteht sich von selbst, dass die Differenz ausgeglichen wird.

Notarielle Urkunde

Wenn alles in Ordnung ist, das heißt, dass der Termin für die Unterzeichnung der notariellen Urkunde vorgesehen ist, müssen Sie die Immobilie natürlich noch bezahlen. Dies ist nur durch einen beglaubigten Bankscheck Ihrer spanischen Bank möglich. Diese Schecks kosten Geld, normalerweise zwischen 0,4% und 0,7% des Wertes, den sie darstellen. Ein hoher Preis, den wir in Belgien oder den Niederlanden nicht kennen. Berücksichtigen Sie diese zusätzlichen Kosten auch, wenn Sie das erforderliche Geld auf Ihr spanisches Konto überweisen.

Ein Bankrücknahme in Tenerife kaufen wir auch mit dem Notar. Die spanische notarielle Urkunde wird von uns zusammen mit dem Gestor der Bank (einer anderen Partei …) vollständig vorbereitet. Wenn wir eine Vollmacht von Ihnen haben, werden wir auch die Urkunde unterschreiben und die Schlüssel erhalten. Wenn Sie selbst anwesend sind, gehen wir mit Ihnen zum Notar und kümmern uns um die mündliche Übersetzung der spanischen Urkunde.

Schulden

Kommen wir gleich zum Punkt: SIE KAUFEN NICHT SCHULDENFREI bei einer Bankbeschlagnahme. Nun, jetzt habe ich Ihre Aufmerksamkeit.

Eine Bankrücknahme in Spanien wird in dem Zustand verkauft, in dem sich die Immobilie befindet. Mit seinen sichtbaren und unsichtbaren Fehlern. Ohne Schuldverschreibungen. Mit anderen Worten, Sie kaufen mehr oder weniger „blind“. Aber machen Sie sich keine Sorgen und lassen Sie mich dies auch nuancieren: Schließlich haben wir in den Urkunden festgelegt, dass die verkaufende Bank haftet und bleibt, wenn Schulden nach Ausführung der Urkunde entstehen würden, kann dies nach Zahlung und Zahlung gesagt werden Eigentümer der Immobilie geworden sind. Dann haben wir 5 Tage Zeit, um den zuständigen Dienst der verkaufenden Bank (eine andere Partei …), die für diese Angelegenheiten verantwortlich ist, zu kontaktieren, um sie darüber zu informieren, dass beispielsweise noch Schulden bestehen, und um die erforderlichen Nachweise zu erbringen. Sie garantieren jedoch keine Schulden gegenüber den Versorgungsunternehmen wie Wasser und Strom. In der Regel wurde die Bereitstellung dieser Dienste bis dahin jedoch bereits eingestellt, und die Zähler werden häufig versiegelt oder entfernt.

Bankrücknahme in Tenerife kaufen: Am Ende

Der letzte Teil des Verfahrens besteht darin, alle Versorgungsunternehmen umzuwandeln, alle Ihre gegenseitigen Kosten zu domizilieren, sich beim Grundbuchamt und Grundbuchamt zu registrieren, dass Sie der neue Eigentümer sind, Ihre Steuern zu zahlen usw. Dies alles wird von uns erledigt Sie, damit Sie in diesem Bereich nichts tun müssen, sondern sofort Ihre Neuerwerbung genießen können.

Der Kauf eines Bankanhangs in Spanien ist daher ein anderes Verfahren als ein normaler Kauf. Dies ist für Personen gedacht, die über die finanziellen Mittel verfügen, um schnell ein Gebot abzugeben und sofort mit der Arbeit am Kauf zu beginnen. Wenn Sie nicht über die finanziellen Mittel verfügen oder noch keinen Finanzierungsantrag stellen müssen, um den Kauf der Bankrücknahme in Spanien zu bezahlen, raten wir Ihnen dringend davon ab, ein Angebot abzugeben. Schließlich verlieren Sie Ihren Vorschuss, wenn Sie nicht kaufen oder wenn es zu lange dauert. Schließlich will die Bank die Immobilie so schnell wie möglich verkaufen. Denken Sie daran!

BANKBESLAG in SPANJE